Bitcoin-Balance an den Börsen erreicht ein 13-Monatstief

Der Preis von Bitcoin, der größten Kryptowährung der Welt, hat in letzter Zeit an Wert verloren. Es besteht jedoch Hoffnung für die Gemeinschaft, da der BTC-Saldo beim Umtausch von Kryptowährungen ein 13-monatiges Tief erreicht hat.

Bitcoin steuert auf einen Bullenlauf zu?

Die Welt wird sich an den März 2020 als den Monat erinnern, der die gesamte Menschheit in Fesseln legte. Die Pandemie verursachte Zerstörungen großen Ausmaßes sowohl für das Leben als auch für die Wirtschaft. Auch der Preis der größten Krypto-Währung bei The News Spy, Bitcoin, verzeichnete einen deutlichen Einbruch.

Im März ging es mit einer weiteren Metrik bergab, und sie befindet sich immer noch auf dem gleichen Weg. Der Saldo von Bitcoin an den Börsen lag am 12. März 2020 bei 2.912.856,358, am selben Tag, an dem der Preis von Bitcoin bis in die 4K-Zone abstürzte. Obwohl sich der Preis der Münze schließlich wieder erholte, brach der Saldo an den Börsen für Kryptowährungen ein.

Laut der ketteninternen Marktanalyseplattform Glassnode hatte die Bitcoin [BTC]-Börsenbilanz ein 13-monatiges Tief erreicht. Der Saldo an den Börsen belief sich am 29. Juni 2020 auf 2.629.751,011 BTC. Das vorherige 13-Monatstief von 2.632.322,478 BTC, das am 26. Juni 2020 verzeichnet wurde, ist weiter gesunken. Glassnode tweeted etwa das Gleiche.

Beginnen Sie mit dem einzigartigen RJV12-Algorithmus sofort, ein stabiles garantiertes Einkommen zu erzielen!

Das unten stehende Diagramm zeigt, dass der in San-Fransico basierte Krypto-Währungsumtausch, Coinbase die größte Menge von 953.192.845 BTC in seiner Plattform gespeichert hatte. Huobi lag direkt dahinter, da es insgesamt 363.646.936 BTC und den weltweit größten Kryptowährungsumtausch hatte, Binance hatte 268.864.360 BTC-Saldo in seinem Umtausch.

Dies deutet jedoch auf eine positive Einstellung gegenüber einem potenziellen Bullenlauf hin.

Ethereum folgt auf Anzug

Die Abwertung, die der Krypto-Währungsumtausch in Bezug auf das Wechselkursgleichgewicht erfuhr, war nicht auf Bitcoin beschränkt. Der zweitgrößte Saldo der Kryptowährung Ether [ETH] hatte ein 3-Monatstief von 17.701.959,503 verzeichnet. Glassnode zeigte, dass der vorherige Tiefststand laut The News Spy am 27. Juni 2020 erreicht wurde, nachdem der Saldo der Kryptowährung nur 17.702.252,585 ETH betragen hatte.